direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Neue Urbane Agenda Berlin

Über das Projekt

Mit dem Projekt Neue Urbane Agenda Berlin möchte die Technische Universität Berlin zur Stärkung ihres transdisziplinären Profils beitragen. Der thematische Fokus liegt auf den Herausforderungen der wachsenden Stadt. Durch die Bündelung ihrer fachlichen Kompetenzen möchte die TU Berlin, unter Schirmherrschaft ihrer Vizepräsidentin Prof. Dr.-Ing. Christine Ahrend, Partnerin für Berlin bei der Lösung komplexer Fragen der Stadtentwicklung sein.

Lupe

 

Vier Themen

Es gilt neue Strategien zu entwerfen, damit die Transformation der Stadt Berlin im Interesse ihrer Einwohner*innen gestaltet wird. Die TU Berlin möchte durch die kooperative Entwicklung transdisziplinärer Lösungsansätze einen Beitrag zur Gestaltung der Stadt leisten. Hierfür wurden die Themenschwerpunkte Mobilität, Tourismus, Wohnen und Zuwanderung identifiziert. Durch das Arbeiten mit und für die Menschen in Berlin sollen zukunftsweisende Lösungen geschaffen werden, die einen direkten gesellschaftlichen Mehrwert mit sich bringen.

 

Weitere Informationen finden Sie auf dem Blog der Neuen Urbanen Agenda Berlin.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.